.comment-link {margin-left:.6em;}

Freitag, Mai 13, 2005

So ganz ist unser Umzug auch nach drei Monaten noch nicht abgeschlossen. Anfang Juni wird noch Jespers Zimmer renoviert und ausserdem müssen noch diverse Lampen und Bilder aufgehängt werden. Mit den Bildern ist das allerdings so eine Sache. Will man einen Delfin in Fantasy-Ambiente, die rassige Spanierin oder ein Wartezimmer-Kunstwerk von Kandinsky? Nee, das ist alles nicht das Richtige für uns. Aus der alten Wohnung haben wir noch ein Bild von Kurt Schwitters mitgenommen und zu diesem soll das neue Wohnzimmerbild dann natürlich auch passen. Nach langem hin und her haben wir uns also für "Golconde" von Magritte entschieden.

Für die Diele suchen wir noch was ganz Besonderes, nämlich das Poster der olympischen Spiele in Helsinki 1952. Leider haben wir jedoch nicht die geringste Ahnung wo wir das herbekommen können, es würde aber perfekt zu unseren neuen Dielenlampen passen, die ein bißchen an olympische Fackeln erinnern. Auf diese Lampen warten wir übrigens schon drei Wochen. Die Firma Schaffrath hat es bisher nicht geschafft sie innerhalb dieser Zeit vom Zentrallager in MG nach D zu schicken. Herzlichen Glückwunsch! Da wundern die sich wohl auch noch warum sie so viele Kunden an IKEA o.ä. verlieren.

Comments: Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?