.comment-link {margin-left:.6em;}

Dienstag, Juli 12, 2005

Allez, allez, allez, JENS!

Na bitte, am Samstag finde ich noch lobende Worte für Jens Voigt und als ob er es gelesen hätte, zeigt er am Sonntag wieder mal eine großartige Leistung. GELBES TRIKOT!
Da kann sich der angebliche Vorzeige-Radler J.U. mal ein Beispiel dran nehmen!
Einen Tag vor Tourbeginn rauscht er mit seinem Drahtesel in den vor ihm fahrenden Team-Audi und verletzt sich dabei. Für mich ein ganz schlecht getarnter Versuch von Versicherungsbetrug. Stichwort: Autobumser.
Gestern wurde er dann angeblich von einer Windböe in den Straßengraben geweht und hat sich in Folge dessen mehrfach überschlagen. Hallo? Geht’s noch gut soweit?
Vielleicht sollte man mal den Verkehrskasper bei ihm vorbeischicken damit der ihm wenigstens das Nötigste über das sichere Bewegen eines Zweirades im Straßenverkehr beibringt.
Mir zeigt das nur ganz klar, dass er sich nicht richtig auf seinen Job konzentriert; er ist nicht 100%-ig bei der Sache und so will er die Tour gewinnen? Never!
Wenn’s morgen (mittlerweile heute) in die Alpen geht wird Jens Voigt sein gelbes Trikot wahrscheinlich wieder los sein, aber macht ja nichts. Er hat schon gezeigt wer momentan Deutschlands Radsportler Nummer Eins ist.

Und sonst?
Mal wieder Nachtschicht (gääähn!). An normales, menschenwürdiges Leben ist somit wieder drei Tage lang nicht zu denken.
Am Wochenende steht dann Laminatverlegung bei Elmar an. Hoffe nur, die Räume sind tatsächlich so rechtwinklig wie von ihm versprochen.
Bin außerdem immer noch damit beschäftigt mich durch die fünf CD’s des Shubidu-Contests zu kämpfen. Mein vorläufiges Gesamturteil fällt mittlerweile etwas gnädiger aus. Habe sogar die eine oder andere Perle entdeckt.
Bin mittlerweile unter die Keno-Spieler gegangen. Das ist ne tägliche Lotterie mit überschaubaren Gewinnen, aber recht guten Chancen. Statt von einem exorbitanten Lotto-Millionengewinn zu träumen, hoffe ich also auf 500€, was für einfach so zwischendurch ja schon mal ganz nett wäre. Bisherige Bilanz: Zwei Ziehungen, einmal nix und einmal den Einsatz zurück gewonnen. Vier Ziehungen stehen mit meinem momentanen Schein noch aus und irgendwas sagt mir, dass da noch was drin ist! Von Bettelmails bitte ich bis auf weiteres jedoch abzusehen.

Comments: Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?