.comment-link {margin-left:.6em;}

Freitag, August 26, 2005

I Sent Your Saddle Home (Flying Burrito Brothers)

„Ich glaube Jesper braucht ein Laufrad!“ (Zitat Inkki).
Spontan stellte ich mir Jesper also vor, wie er hamstermäßig stundenlang seine kleinen Beine wirbeln läßt ohne auch nur einen Meter voranzukommen.
„Gute Idee, damit kann er sich ja wunderbar selbst beschäftigen und wir haben den halben Tag lang unsere Ruhe.“

Zu früh gefreut. Inkki erklärte mir, dass der Zweijährige von Welt sich heutzutage mit einem solchen Laufrad fortbewegt. Dreiräder sind scheinbar nicht mehr schick genug. Okay, soll er also auch ein neumodernes Laufrad bekommen. Einige Internetrecherchen angestellt, bei eBay geschaut, sich dann aber doch für ein neues Markenprodukt entschieden und bei mytoys.de bestellt.

Nur zwei Tage später ist es auch schon angekommen. „Kettler Sprint“ nennt es sich. Flugs den Karton aufgerissen um das edle Gefährt möglichst schnell einsatzfähig zu haben. Für einen erfahrenen IKEA-Aufbauer stellt ein Laufrad keine Herausforderung da. Entgegen aller Vorurteile liefert die Firma IKEA nur vollständige Bausätze aus. Daran kann sich Kettler mal ein Beispiel nehmen, denn bei Jespers Sprinter schien doch tatsächlich der Sattel zu fehlen. Allerdings kennen wir unseren Junior ja und hielten es daher für sehr wahrscheinlich, dass er den Sattel in einem unbeobachteten Moment entwendet und an einen Ort seiner Wahl verbracht hatte. Also wurde die Wohnung auf den Kopf gestellt. Unter jedem Schrank, unter der Couch, unter dem Wickeltisch, ja selbst in der Waschmaschine haben wir nachgeguckt. Erfolglos! Der Sattel war einfach nicht dabei.
Also bei der mytoys.de-Hotline angerufen:
„Wir haben bei Ihnen ein Kettler-Laufrad bestellt, das gestern auch angekommen ist, aber jetzt halten Sie sich fest: der Sattel fehlt!“
„Na, wer hätte gedacht, dass das Kind auch sitzen will?“

Selten habe ich eine so sympathische und spontane Antwort an einer Kundenhotline erhalten. Im weiteren Verlauf des Gesprächs einigten wir uns darauf, dass es sich wohl um ein Montags-Laufrad handeln müsse und die fleissigen Hände im Kettler Warenlager den Sattel schlicht und einfach vergessen hatten. Die freundliche mytoys.de-Dame hat dann bei Kettler angerufen und wir sollen in den nächsten Tagen den Sattel bekommen.

Comments: Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?