.comment-link {margin-left:.6em;}

Mittwoch, Dezember 28, 2005

Helsinki Is Hell (R.I.P.Uli Feat.Hape Kerkeling)

Die Hölle ist Helsinki natürlich nicht, aber der Interpretenname passt so schön!

Ein Magen-Darm-Virus ist an und für sich schon was extrem Unangenehmes. Wenn der zweijährige Sohn ihn pünktlich einen Tag vor Heiligabend bekommt, dann ist das ganz besonders blöd. Zu allem Überfluss hat er auch noch den Rest der Familie angesteckt, wobei es Inkki am härtesten traf. Brechreiz, Durchfall (eben Ripuli) und Fieber haben die Ärmste tagelang ganz schön aus der Bahn geworfen. Am gestrigen Dienstag hat es dann auch noch meine Schwiegermutter erwischt und mich selber gestern am späten Abend. Ich habe kaum ein Auge zugemacht, meine längste ununterbrochene Schlafphase war gerade mal eine Stunde lang. Es scheint als ob mein Körper gerade noch den Rückflug abgewartet hätte und sich in den heimischen vier Wänden dann so richtig hat gehen lassen. Leider hat er dabei übersehen, dass ich heute ja schon wieder in der Frühschicht arbeiten muss. Also bleibt mir nix übrig als mich durch diese 7,5 Stunden durch zu beißen.

Comments: Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?