.comment-link {margin-left:.6em;}

Dienstag, März 28, 2006

The Vanishing Race (Air Supply)

Nun endlich mein Nachtrag zum letzten Sonntag.
Ich hatte das alles schon am Sonntagabend geschrieben und dann ist der Rechner so richtig schön abgestürzt. Stichwort "Blue Screen".
Also noch mal von vorne.

Am Sonntagnachmittag fand die Präsentation der Deutschen Tourenwagen Masters auf der Kö statt. Bei solchen Umsonst und draussen Events läßt sich der gemeine Düsseldorfer nicht lange bitten und so machten auch wir uns auf den Weg. Schon an der Bahnhaltestelle schwante uns Unheil. Solch eine Menge von Wartenden hatten wir dort zuvor noch nicht gesehen. Die Fahrt zum GAP wurde enrsprechend kuschelig.
Was sich in der 709 andeutete wurde an der Kö dann zur Gewissheit. Viele zu viele Leute! Wir haben uns ein einigermaßen akzeptables Plätzchen gesucht und harrten nun der Dinge, die da kommen sollten. Im Endeffekt haben wir eine Stunde lang eine abgesperrte Strasse angegafft und dem launigen ARD-Mann Claus Lufen gelauscht, der seine Rennserie anpries wie sauer Bier. Doch dann sollte ein Höhepunkt nahen, die Rennfahrer machten einen Spaziergang(!) über die Strecke, schüttelten Hände und verteilten Autogramme. So haben wir also zum Beispiel Heinz-Harald-Frenzen, Jean Alesi und Mika Häkkinen gesehen. Immerhin. Anschließend wurde Inkki jedoch von klaustrophobischen Wallungen erfasst und bevor sie da noch umkippte habn wir lieber den Rückzug angetreten. Somit haben wir also leider keinen einzigen Rennwagen gesehen und keinen Motor aufheulen gehört. Als kleine Entschädigung hat uns das Sensibelchen dann in ein Eiscafé eingeladen.
Am frühen Sonntagabend habe ich mir dann noch meine Kamera und mein neues Stativ geschnappt und habe mich erstmal an Fotos in der Dämmerung bzw. bei Abendlicht gewagt.
Es sind ein paar nette Bilder dabei rausgesprungen (hier zu sehen), ich musste aber auch merken, dass das gar nicht so einfach ist. Man muß schon ein wenig mit Blenden, ISO-Werten und Verschlusszeiten rumexperimentieren. Bis vor einigen Wochen hätte mir das alles noch gar nichts gesagt, aber so langsam erschließt sich mir mein neues Hobby Stück für Stück.

Comments: Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?